Origami Blumen

Die ersten Origami Blumen die wir euch vorstellen möchten nennen sich Lily. Diese Anleitung ist auch für Neulige geeignet aber bitte versucht nicht so schnell wie möglich fertig zu werden. Für die Geschwindigkeit in der ihr diese Anleitung umsetzen könnt gibt es keine Preise zu gewinnen. Wenn es beim ersten Mal mit der Blume nicht klappen sollte, gebt die Hoffnung bitte nicht so schnell auf denn das Ergebnis lohnt sich wirklich.

Ich habe die Anleitung für euch in 10 Stufen aufgeteilt ich vermute das die meisten von euch diese in 15 Minuten umsetzen können aber es darf auch gerne ein wenig länger dauern :-)

Das verwendete Papier hat eine bunte Seite und eine weisse Seite dies gibt der Blume ein schönes Muster in der Mitte.

1. Beginnt mit einem quadratischen Stück Papier. Ich würde euch empfehlen kein Papier zu verwenden das kleiner als 20 cm ist. Sonst könnte es ein wenig frimelig am Anfang werden… Faltet dieses Blatt nun in eine Sternen Form. Bitte achtet darauf das Papier so genau wie möglich zu falten. Es ist wichtig, dass ihr euch beim Falten genug Zeit lasst um es wirklich genau umzusetzen.

2. Nun faltet Ihr das papier, rechte Seite aussen, in ein Dreieck und folgt dabei einfach den Linien. Faltet eine der Seiten in die Mitte des Dreiecks und wiederholt dies dann auch für die andere Seite.


3. Die offenen Seiten müsse nun von euch weg zeigen und dann nehmt eine der Seiten und faltet diese wieder in die mitte wie auf dem Foto. Danach auch die Zweite Seite. Dann dreht ihr das Papier um und wiederholt das ganze auf der Rückseite. Danach entfaltet ihr die Seiten wieder und das ganze sieht so aus.

4. Nehmt eine der gefalteten Seiten und schiebt diese in die Figur wie auf dem Bild gezeigt. So das es aussieht wie auf dem nächsten Foto. Wiederholt diesen Schritt nun noch mit den 3 anderen Seiten und Ihr bekommt das folgende Ergebnis. So sieht das ganze das ungefär aus.

5. Versichert euch das eine weisse Ecke oben herrausguckt und faltet die Figur dann in einde hälfte indem Ihr das undere und obere zusammenbringt. Danach faltet dieses wieder auseinander.

6. Nun habt ihr eine drachen Form. Diese nun wieder zur Mitte falten und das ganze nochmal wiederholen.

7. Folgt nun den Schritten auf dem Foto im Uhrzeigersinn und wiederholt den Schritt für die anderen Seiten.

8. Jetzt haben wir es fast geschafft nehmt die andere Seite und faltet diese wieder wie auf dem Foto.

9. Nimm die Figut in die hand wie auf dem Foto und zieh die eine Seite nach unten. Mache dieses auch für die anderen Seiten.

10. Nun kannst du noch einen Stift nehmen um die Seiten ein wenig zu verschönern. Ich denke die Origami Blumen können sich wirklich sehen lassen!

 

No related posts.

One Response to “Origami Blumen”

  1. Deine Origami Anleitung » Blog Archive » Unsere Origami Anleitung Says:

    [...] Origami Blumen [...]

Leave a Reply